Gender-Hinweis

Wir schätzen Diversität sehr und versuchen daher eine gendersensible Sprache zu verwenden.

Da dies leider nicht immer gelingt, verwenden wir (da wo nötig) zur besseren Lesbarkeit die männliche Form (generisches Maskulinum). Wir meinen im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.