Rote Handfackel CF3 SOLAS

3001_03
10,67 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Seenotsignal der BAM-Klasse P1: Abgabe nur an Personen über 18 Jahre.

Rote Handfackel zum wirksamen Erregen von Aufmerksamkeit im Schiffsverkehr und zur genauen Positionsmarkierung für den Einsatz bei Tag oder Nacht.
Lichtfarbe Rot, Leuchtstärke 15000 cd, Brenndauer 60 sec. mit Steuerrad-Zulassung (wheelmark) entsprechend SOLAS 74, IMO-Resolution MSC81(70).

Gebrauchszeit 3 Jahre.

PYROPOL Seenotsignale:
Qualität ist seit 1910 der Leitsatz des von Carl Flemming vor mehr als 100 Jahren in Hamburg gegründeten Unternehmens. Der heute im Raum Hamburg (Hornbek) ansässige Betrieb entwickelt, produziert und vertreibt pyrotechnische Seenotsignale. Geführt wird das Familienunternehmen in dritter Generation vom Enkel des Gründers.
Sicherheit, Zuverlässigkeit und Qualität sind stets oberstes Gebot. Alle PYROPOL-Seenotsignale sind CE-zertifiziert und von der BAM (Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung) geprüft und zugelassen.
  • Fragen zum Artikel?
  •  
    Artikelnummer Farbe Zulassung BAM Leuchtdauer (sec) Lichtstärke (cd) L (mm) D (mm) Artikel Preis (Stück) Lieferzeit Menge
    3001-006 rot SOLAS PT1 60 15000 230 30 SOLAS-Handfackel rot CF3 PYROPOL 1304600
    Art.Nr.: 3001-006
    D (mm): 30
    Farbe: rot
    L (mm): 230
    Zulassung: SOLAS
    Leuchtdauer (sec): 60
    Lichtstärke (cd): 15000
    BAM: PT1
    10,67 €*
    netto: 9,20 €

    Am Lager.

    10,67 €*
    netto: 9,20 €

    Am Lager.